Samurai-Ausstellung in der Kunsthalle München und die Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō

Die auserlesene Ausstellung einer weltbekannten Sammlung einzigartiger Samurai-Rüstungen Hand in Hand mit einer der berühmtesten japanischen Schwertkampfschulen, der Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō. Ein Rezept das aufgeht! Vom 1. Februar – 30. Juni 2019 findet in der wundervollen Kunsthalle München die hervorragende Ausstellung „SAMURAI, Pracht des japanischen Rittertums“ statt. Dabei wird die bekannte „Ann und Gabriel Barbier-Mueller Sammlung“ gezeigt, eine … Mehr Samurai-Ausstellung in der Kunsthalle München und die Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō

Samurai exhibition at Kunsthalle Munich and the Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō

The exquisite exhibition of a world-renowned collection of remarkable Samurai armour hand in hand with one of the most famous japanese schools of swordsmanship, the Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō. That’s a plan to work out! From February 1 – June 30, 2019 there will be held a marvellous exihibition at the famous Kunsthalle Munich: SAMURAI / THE SPLENDOUR … Mehr Samurai exhibition at Kunsthalle Munich and the Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō

Ästhetik, Ordnung und Koryū Bujutsu

Ästhetische Ansprüche und ein klarer Sinn für Ordnung werden heutzutage oft argwöhnisch betrachtet. Es widerspricht dem sogenannten „Zeitgeist“, der kaum noch übergeordnete Kategorien neben dem eigenen Individualismus duldet. Allerdings muss man sich bewusst sein, dass man mit einer Ablehnung von Ästhetik und Ordnung nie auch nur an der Oberfläche von Koryū Bujutsu kratzen wird. Die … Mehr Ästhetik, Ordnung und Koryū Bujutsu

Vortrag und Enbu bei „Aikidō Switzerland“

Im Juli wurde ich von „Aikidō Switzerland“, einem der grossen Aikidō-Verbände der Schweiz, kontaktiert und angefragt, ob ich für ein Enbu zur Verfügung stehen würde. Einmal im Jahr führt der Verband ein ganztägiges Trainingsseminar durch, wo sich Aikidōka aus den angeschlossenen Dōjō aus der ganzen Schweiz einfinden. Dabei wird auch immer ein kultureller Teil bestritten, … Mehr Vortrag und Enbu bei „Aikidō Switzerland“

Urkunden, Dokumente, Lehrlinien – „too much“ oder notwendig?

Gerade der Bereich von Urkunden, Dokumenten und damit einhergehend auch Lehrlinien und Lehr- oder Ausbildungslizenzen ist oftmals von grosser Unkenntnis geprägt. Oder wird, was noch schlimmer ist, schlicht ignoriert… oder gleich gelogen, dass sich die Balken biegen. Dabei sind diese Dinge, wenn man sich im Umfeld klassischer japanischer Künste bewegt, absolut zentral und können nicht … Mehr Urkunden, Dokumente, Lehrlinien – „too much“ oder notwendig?

„Care killed the cat“

„Curiosity killed the cat!“ Dieses englische Sprichwort dürfte vielen bekannt sein. Katzen sind neugierig und diese Neugierde soll sie also umbringen. Das Sprichwort will Menschen vor unnötigen Nachforschungen oder Experimenten warnen, welche wohl häufig Unglück mit sich bringen würden. Aber alte Sprichworte haben ja die Angewohnheit, heutzutage ganz andere Bedeutungen zu haben als ursprünglich mal … Mehr „Care killed the cat“